Über mich

30 Jahre | ehemaliger Bundessprecher linksjugend [‘solid] | Wortakrobat für die Freiheitsliebe und Balkan21 | Nerd | Gutmensch | Marxist| Blogger | Youtuber in Ausbildung | Halte euch auf der Website über meine Aktivitäten in Partei & Verband, neue Artikel und mehr auf dem laufenden.

Liebe Leser*innen,
wer braucht schon einen Listenplatz, wir holen in Essen einfach sämtliche Direktmandate. Das müssten wir zumindest, schaut man sich die sozialen Zustände in unserer Stadt an.

Drei Jahre lang bin ich nun im Kreisverband aktiv und hatte die meiste Zeit über eine Menge Spaß. Gemeinsam wollten und wollen wir die Welt zu einem besseren Ort machen: ohne Ausbeutung, Rassismus, Sexismus, Homophobie und den ganzen anderen Schmodder. Als Kind jugoslawischer Gastarbeiter aus einem unpolitischen Haushalt stammend, fand meine Politisierung während des Jugoslawienkrieges 1999 statt. Ich erinnere mich genau, wie ich damals diesen „kleinen kahlköpfigen Mann“ auf Demonstrationen gegen Krieg sprechen sah: Gregor Gysi. Er war es, der mich den Ideen von Antimilitarismus und Antikapitalismus näher brachte, mein ganz persönlicher Wendepunkt sozusagen.

Heute ist es für mich selbstverständlich, das wir in Parlamenten, auf der Straße und im Internet um eine andere Welt, eine sozialistische, ringen. Und gerade unter jungen Menschen ist der Zuspruch für eine  solidarische Gesellschaft am höchsten: gemeinsam mit ihnen und allen die es wollen, müssen wir gegen den Rassismus der AfD, den Neoliberalismus und die etablierten Parteien kämpfen. Stellvertreterpolitik muss für DIE LINKE ein Fremdwort bleiben. Am 24. September beide Stimmen für DIE LINKE und aktiv werden!

Rote Grüße
Daniel Kerekeš

  • Politischer Werdegang
    Seit 2011 Mitglied in diversen Gremien der Partei und des Jugendverbandes u. A. zwei Jahre Landessprecher linksjugend [‘solid] nrw, 2016/2017 Bundessprecher linksjugend [‘solid] und Mitglied im Kreisvorstand der LINKEN Essen.
  • Mitgliedschaften
    FK Roter Stern Belgrad, ver.di, linksjugend [‘solid], Verein zur Förderung des kritischen Journalismus, Wohnbau Genossenschaft & Unterstützer von marx21.
  • Beruflicher Werdegang
    2006 Abitur in Solingen, Diverse Jobs im Einzelhandel, Museen und mehr im Ruhrgebiet, seit 2013 Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Niema Movassat mit dem Arbeitsort Essen.
Share: